Lütauer See
Startseite
Geschäftststelle
Geografischer Mittelpunkt : 53°36'22.56'' N
Gewässer
10°42'40.07'' E
Schmalsee
Tiefenkarte zum Download
Schulsee
Der Lütauer See ist der südlichste und tiefste See, den der Möllner Sport-fischerverein gepachtet hat. An seiner tiefsten Stelle mißt er ca 17 Meter.
Stadtsee
Er beherbergt alle bei uns vorkommenden Fischarten. Insbesondere zeichnet er sich aber durch seine Hecht-, Wels- und Weißfischbestände aus. Zander sind hier eher die Ausnahme.
Ziegelsee
Hegesee
Interessante Merkmale und Landstellen :
Mühlengraben
Die Badestelle "Roland's Eck" am Nordufer des Gewässers, die im Sommer sehr stark von der einheimischen Bevölkerung genutzt wird.
Stichkanal
Der Campingplatz am Südufer des Sees, der vorwiegend von Dauercampern genutzt wird aber auch immer noch einen interessanten Platz für Tages- oder Wochengäste hat.
Seit dem Jahr 2006 am Westufer eine Steganlage, die in Zusammenarbeit des Möllner Sportfischervereins e.V. und der Stadt Mölln entstanden ist.